Fitness

Isometrisches Krafttraining Training ohne Bewegung. Durch An- und Entspannung trainieren Sie Ihre Muskulatur. Isometrisches Training können Sie an fast jedem beliebigen Ort ausführen. Neben der der Kräftigung der Muskulatur fördert es auch die Körperwahrnehmung.

Übungsausführung:

  • Stellen Sie sich schulterbreit hin, die Knie sind leicht gebeugt.
  • Die Arme befinden sich auch Hüfthöhe, die Finger zeigen nach unten.
  • Drücken Sie nun die Handballen zusammen. Achten Sie darauf, dass der Brustmuskel angespannt ist.

Danach führen Sie die Hände auf Brusthöhe und drücken die Handballen erneut zusammen.

Nun strecken Sie die Arme nach oben und drücken wie gewohnt die Hände zusammen.
    Die Anspannungsphase beträgt ca. 10 Sekunden, die Entspannungsphase 5 Sekunden.
  • Planen Sie für die gesamte Übung zwischen 5 und 10 Wiederholungen ein.

Hinweis:

  • Achten Sie beim Zusammendrücken der Hände darauf, dass Sie Ihren Brustmuskel anspannen.
  • Ellbogen sind leicht gebeugt
  • In der Anspannungsphase ausatmen!

Haben Sie Fragen?

Dann kontaktieren Sie unsere Personal Trainer über unsere Online-Beratung oder telefonische Hotline

 

Fitness 1 Fitness 2 Fitness 3

Fitness 4

 

Training ohne Bewegung. Durch An- und Entspannung trainieren Sie Ihre Muskulatur. Isometrisches Training können Sie an fast jedem beliebigen Ort ausführen. Neben der der Kräftigung der Muskulatur fördert es auch die Körperwahrnehmung.

Übungsausführung:

  • Stellen Sie sich schulterbreit in den Türrahmen einer geöffneten Tür. Knie sind leicht gebeugt.
  • Die Arme werden sind nach oben ausgestreckt, die Ellbogen sind leicht gebeugt.
    Die Handflächen liegen oben flach gegen den Türrahmen. Drücken Sue aus den Schultern heraus den Türrahmen mit ganzer Kraft nach oben.
  • Die Anspannungsphase beträgt ca. 10 Sekunden, die Entspannungsphase 5 Sekunden.
  • Planen Sie für Ihr Training zwischen 5 und 10 Wiederholungen ein.

Hinweis:

  • Achten Sie beim Anspannen darauf, dass Sie Ihren Bauch anspannen.
  • In der Anspannungsphase ausatmen!

Haben Sie Fragen?

Dann kontaktieren Sie unsere Personal Trainer über unsere Online-Beratung oder telefonische Hotline

Fitness 5

Kaufen Sie sich ein Minitrampolin und hüpfen Sie 3 – 4 mal die Woche mindestens 25 Minuten. Als Abnehmhelfer gibt es kein idealeres Gerät als das Trampolin – der Trainingseffekt des Trampolins liegt um ca. 65 Prozent höher als beim Laufen.

Übungsausführung:

  • Beginnen Sie mit einem sanften Schwingen auf dem Trampolin Sprungtuch. Die Arme schwingen dabei mit.
  • Als nächstes gehen Sie auf Stelle und lassen die Arme einfach mitschwingen.
  • Für die dritte Übung stellen Sie sich hüftbreit auf und machen dann kleine Sprünge.
  • Nun abwechselnd (ca. 20 Sprünge pro Bein) auf einem Bein hüpfen.
  • Als letzte Übung schwingen Sie kraftvoller auf dem Trampolin Sprungtuch, ohne dass die Füße die Matte verlassen. Die Arme schwingen ebenfalls mit.

Hinweis:

  • Achten Sie auf einen stabilen Stand
  • Keine hohen Sprünge!

Haben Sie Fragen?

Dann kontaktieren Sie unsere Personal Trainer über unsere Online-Beratung oder telefonische Hotline

Fitness 6

 

Isometrisches Krafttraining Training ohne Bewegung. Durch An- und Entspannung trainieren Sie Ihre Muskulatur. Isometrisches Training können Sie an fast jedem beliebigen Ort ausführen. Neben der der Kräftigung der Muskulatur fördert es auch die Körperwahrnehmung.

Übungsausführung:

  • Stellen Sie sich schulterbreit in den Türrahmen einer geöffneten Tür. Knie sind leicht gebeugt.
  • Die Arme werden leicht angehoben, die Ellbogen sind leicht angewinkelt.
  • Die Handflächen liegen rechts und links flach gegen den Türrahmen.
  • Nun die Arme und Handflächen kräftig gegen den Türrahmen stemmen.
  • Die Anspannungsphase beträgt ca. 10 Sekunden, die Entspannungsphase 5 Sekunden.
  • Planen Sie für Ihr Training zwischen 5 und 10 Wiederholungen ein.

Hinweis

  • Achten Sie beim Anspannen darauf, dass Sie Ihren Bauch anspannen.
  • In der Anspannungsphase ausatmen!

Haben Sie Fragen?

Dann kontaktieren Sie unsere Personal Trainer über unsere Online-Beratung oder telefonische Hotline